Spendenkonto
Startseite » Was tut Horyzon? » News + Downloads » News » News 2017 » Internationaler Tag des Friedens

21.09.2017

Internationaler Tag des Friedens

Die UN-Generalversammlung beschloss, jeweils den 21. September als internationalen Tag des Friedens auszurufen. An diesem Tag soll der Frieden, innerhalb eines Landes und unter den verschiedenen Völkern der Erde Vorrang haben. Es soll ein Tag der weltweiten Gewaltlosigkeit und des Waffenstillstandes sein.

 

Das diesjährige Thema lautet "Gemeinsam für den Frieden: Respekt, Sicherheit und Würde für alle". Es fördert den Zusammenhalt von „TOGETHER“, einer globalen Initiative der UN, die Respekt, Sicherheit und Würde für alle fordert, die gezwungen sind, auf der Suche nach einem besseren Leben aus ihren Häusern zu fliehen. „TOGETHER“ vereint die Organisationen der UN, deren 193 Mitgliedstaaten, den Privatsektor, die Zivilgesellschaft, akademische Institutionen und einzelne Bürger in einer globalen Partnerschaft zur Förderung von Vielfalt, Nichtdiskriminierung und Aufnahme von Flüchtlingen und Migranten.

 

Der Internationale Tag des Friedens wird sich in diesem Jahr darauf konzentrieren, Menschen auf der ganzen Welt für die Unterstützung von Flüchtlingen und Migranten zu mobilisieren. Es geht darum, Menschen zusammenzubringen und sie an ihre gemeinsame Menschlichkeit zu erinnern.

 

Der Frieden ist auch in unserem Projekt in Kolumbien ein grosses Thema: Die ELN-Guerilla in Kolumbien beteiligt sich jetzt ebenfalls am Friedensprozess. Nach dem Friedensvertrag zwischen Regierung und der der FARC schreiten auch die Verhandlungen mit der ELN voran. Mehr Infos finden Sie unter News, auf der Startseite.

 

Weitere Informationen (engl.) zu TOGETHER unter: https://together.un.org/

Quellen: http://www.un.org/en/events/peaceday/

 

Jugendliche in Bogotá, Kolumbien

Horyzon, Florastrasse 21, 4600 Olten, Switzerland, T +41 (0)62 296 62 68, info@horyzon.ch