Horyzon
Florastrasse 21
CH-4600 Olten

 

T +41 (0)62 296 62 68

www.horyzon.ch

News

Heftiger Monsun

Der Monsun ist nun voll im Gange und fast täglich bilden sich in Bangladesch teils heftige Gewittercluster mit intensiven Regenfällen. Mehr dazu...


Culture Night 2017

Bericht, Fotos und Video von einem interessanten Abend. Am 08. Juni 2017 fand die dritte Ausgabe der Horyzon Culture Night statt. Mehr dazu...


Die grösste Gefahr in Kolumbien ist, dass man gerne bleiben möchte...

Unsere Kolumbien Projektverantwortliche Irène Hofstetter hat das Programm vor Ort besucht und einen eindrücklichen Reisebericht geschrieben. Weiter...


Neue Stiftungsratspräsidentin Frau Marlis Petrig

 

An der letzten Sitzung des Stiftungsrats, am 2. Mai 2017 übernahm Marlies Petrig das Präsidium von Martin Vogler. Weiter...


Horyzon Magazin 1/2017 ist da!

Das neue Horyzon Magazin ist da mit spannenden Einblicken in das Programm in Haiti. Lesen Sie jetzt, wie Horyzon mit YWCA, Ihrem Partner vor Ort, das Leben junger Mädchen verbessert. Weiter...


Haiti: Eindrücke aus einem geplagten Land

Die Einwohner in Haiti haben es nicht leicht: neben Erdbeben und Wirbelstürmen leiden insbesondere Frauen unter der Armut, Gewalt und ungenügender Bildung. Hier setzt das Programm von Horyzon an. Werner Stahl und Irène Hofstetter waren nach zwei Jahren wieder einmal vor Ort. Weiter...


Wahrheitskommission in Kolumbien gegründet

Juan Manuel Santos unterzeichnete letzten Mittwoch zwei Dekrete, die Bestandteil der Umsetzung des Friedensabkommens mit der FARC-Guerilla sind. Die Dekrete beinhalten die Gründung einer Wahrheiteskommission und einer Suchstelle für Verschwundene. Weiter...


Verheerende Schlammlawine in Kolumbien

Nach ungewöhnlich starken Regenfällen traten drei Flüsse in der Region Mocoa über die Ufer. Die mit Schlamm und Geröll angereicherten Wassermassen überfluteten grosse Teile der Stadt Mocoa im Südwesten Kolumbiens und forderten bis jetzt mehr als 250 Tote. Weiter...


Neues Gesetz zu Kindsheirat in Bangladesch

Am Montag dem 27. Februar 2017 hat das Parlament von Bangladesch beschlossen, dass Ehen für Frauen unter 18 Jahren in gewissen Fällen möglich sein sollen. Weiter...



weitere News 2017  ¦  News aus vergangenen Jahren

fundraising auf shopplusplus.ch