Südsudan - My Body, My Right, My Future

Mit ihrer Spende für das Programme My Body, My Right, My Future ermöglichen Sie Jugendlichen im Südsudan, ihre Rechte zu kennen und sich alternative Lebensentwürfe zur Jugendschwangerschaft zu erarbeiten.

Mit einer Spende von...

  • 30 CHF ermöglichen Sie beispielsweise, dass 1 Verantwortliche*r in der Gemeinde Kompetenzen in Bezug auf Menschenrechte erwirbt.
  • 50 CHF ermöglichen Sie beispielsweise 50 Jugendlichen Unterricht in sexueller Aufklärung
  • 100 CHF ermöglichen Sie beispielsweise 20 jungen Frauen den Erwerb und die Benützung von waschbaren Damenbinden. 
  • 200 CHF ermöglichen Sie beispielsweise 660 Jugendlichen die regelmässige Teilnahme an einer Diskussionsgruppe zum Thema sexuelle und reproduktive Gesundheitsrechte. 
Spenden

Auf einen Blick

Zum Projektbeschrieb

Fakten zum Programm

Bezeichnung: My Body, My Right, My Future
Partnerorganisation: YWCA Yambio, Südsudan
Standort: Yambio, Maridi
Ziel: Jugendliche kennen ihre sexuellen und reproduktiven Gesundheitsrechte und erarbeiten sich alternative Lebensentwürfe.
Zielgruppe: Rund 12'000 Begünstigte (Jugendliche, Lehrer*innen, Dorfälteste und Gesundheitsmitarbeiter*innen)
Mittelbedarf 2022: CHF 140'400

Dauer: 2020-2022
Verantwortlich: Amélie Gottier, amelie.gottier at horyzon.ch

 

Fakten über den Südsudan

Hauptstadt: Juba
Einwohner: 11.19 Mio
Human Development Index: 0,433 (Rang 185.)
Lebenserwartung: 57.9 Jahre
Medianalter: 19 Jahre
Jugendarbeitslosigkeit (15-24 Jahre): 18.8%

Quellen: 

http://hdr.undp.org/en/countries/profiles/SSD