Uganda - GEMEINSAM FÜR FRIEDEN UND GERECHTIGKEIT

Mit Ihrer Spende für Uganda ermöglichen Sie südsudanesischen Jugendlichen im Kiryandongo Flüchtlingscamp, sich für Frieden und Gerechtigkeit in Uganda und im Südsudan einzusetzen.

Mit einer Spende von...

  • 30 CHF werden 3 Personen durch eine Jugendkampagne zum Thema Frieden und Menschenrechte erreicht.
  • 50 CHF erhält 1 Jugendliche/r psychosoziale Unterstützung zur Verarbeitung seines/ihres Traumas.
  • 100 CHF wird 1 Jugendliche/r zum Peacemaker ausgebildet.
  • 200 CHF wird 1 Person als Therapeut*in im Bereich psychische Gesundheit und Traumatherapie ausgebildet.
Spenden

Auf einen Blick

Zum Projektbeschrieb

Fakten zum Programm

Bezeichnung: Gemeinsam für Frieden und Gerechtigkeit
Partnerorganisation: YGlobal Uganda
Standort: Kiryandongo Flüchtlingscamp, Uganda
Ziel: Junge südsudanesische Flüchtlinge werden soziopolitisch befähigt und beteiligen sich an der Friedensbildung und Entscheidungsfindung auf allen Ebenen.

Zielgruppe: 15 Jugendliche werden zu Friedensfördern ausgebildet und führen Friedenskampagnen in ihren Gemeinden durch. Durch die Kampagnen werden 600 Gemeindemitglieder erreicht.
300 Jugendliche erhalten psychosoziale Unterstützung zur Aufarbeitung von Trauma und zur Verbesserung der psychischen Gesundheit. 50 Jugendliche finden Zuflucht in den geschützten Räumen des Projektes. 60% der direkt Begünstigten sind junge Frauen.
Mittelbedarf 2021: CHF 50‘000
Dauer: April 2021- Dezember 2022
Verantwortlich: Isabelle Aebersold, isabelle.aebersold at horyzon.ch

Fakten über Uganda

Hauptstadt: Kampala
Einwohner: 41,58 Mio. (Schätzung 2020)
Human Development Index: 0,544 (Rang 159.)
Lebenserwartung: 62,97 Jahre (2018)
Medianalter: 16,7 Jahre (2021)
Jugendarbeitslosigkeit (15-24 Jahre): 2.5%

Quelle: Human Development Report